Die Würde der Frau schützen

frauenfeld. Unifem ist das Hilfswerk der UNO, das sich weltweit für Freiheit und Würde der Frau einsetzt. Auf Einladung der Kommission für Frauenanliegen der Evangelischen Landeskirche Thurgau kommt Alison King, Präsidentin von Unifem Schweiz, am Samstag, 26. September, von 9.30 bis 11.

Drucken
Teilen

frauenfeld. Unifem ist das Hilfswerk der UNO, das sich weltweit für Freiheit und Würde der Frau einsetzt. Auf Einladung der Kommission für Frauenanliegen der Evangelischen Landeskirche Thurgau kommt Alison King, Präsidentin von Unifem Schweiz, am Samstag, 26. September, von 9.30 bis 11.45 Uhr ins evangelische Kirchgemeindehaus Frauenfeld. Sie wird über ihre Erfahrungen berichten, die Arbeit von Unifem vorstellen und mit den Anwesenden diskutieren. Die Matinee gibt einen vertieften Einblick in das weltweite Engagement von Unifem.

Alle sind herzlich eingeladen. Unkostenbeitrag: Fr. 20.–. Eine Anmeldung ist wünschenswert: Dienststelle für Erwachsenenbildung der Evangelischen Landeskirche Thurgau, Telefon 071 622 05 51; E-Mail: deb-tg@swissonline.ch. (red.)

Aktuelle Nachrichten