Die Wildkatze ist ein Einzelgänger

Der Eurasische Luchs ist die weltweit grösste Luchsart. Luchse gehören zur Familie der Katzen.

Merken
Drucken
Teilen

Der Eurasische Luchs ist die weltweit grösste Luchsart. Luchse gehören zur Familie der Katzen.

Typisch für alle Luchse sind die auffallenden Haarpinsel an den Ohrspitzen, der ausgeprägte Backenbart sowie die hohen Beine. Die Grundfarbe des Fells beim Eurasischen Luchs ist graugelb bis rotgelb. Die Fellmusterung verleiht ihm eine sehr gute Tarnung. Luchse sind Einzelgänger und jagen vor allem in der Dämmerung und nachts.

Vor 30 Jahren wurde der Luchs in der Schweiz wieder angesiedelt. Im Toggenburg leben derzeit zwölf Tiere. (ist)