Die Temperatur entscheidet über Qualität

Dass die Temperatur während des Brennens konstant bleibt, ist für die Qualität der Schnäpse entscheidend. Mit der Brennblase von Ursula Kochs Anlage, welche die Maische mittels Holzfeuer und nicht mit Gas erhitzt, ist das besonders schwer.

Drucken
Teilen

Dass die Temperatur während des Brennens konstant bleibt, ist für die Qualität der Schnäpse entscheidend. Mit der Brennblase von Ursula Kochs Anlage, welche die Maische mittels Holzfeuer und nicht mit Gas erhitzt, ist das besonders schwer. Die ideale Temperatur für ihre Schnäpse liegt laut der Brennerin bei 73 Grad. Dies ist vergleichsweise tief. Das Destillat hat am Schluss dennoch einen Alkoholgehalt von gut 80 Volumenprozent. Dieses wird vor dem Lagern verdünnt. (agr)