Die Swing Kids, singende Kinder und Weihnachten

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Diesen Sonntag, 3. Dezember, stehen die Swing Kids in der evangelischen Stadtkirche auf der Bühne. «Ein swingendes Weihnachtskonzert» beginnt um 17 Uhr. Seit einigen Jahren führen die Swing Kids unter der Leitung von Dai Kimoto und in Zusammenarbeit mit Pro Juventute Thurgau Weihnachtskonzerte mit einem offenen Kinderchor durch. Die Kinder, die im Chor mitsingen, können sich bis zu drei Wochen vor den Konzerten anmelden. Sie üben dann ­zusammen mit ihren Eltern die traditionellen Lieder mit einer CD und lernen die Texte aus­wendig. Da sich jeweils ein ­überschaubarer Chor von 10 bis 25 Kindern bildet, unterstützen zwei jugendliche Solosängerinnen – heuer Morena und Tatjana – den Gesang der Kinder. Einen Teil des Konzertes bestreiten die Swing Kids mit Liedern aus ihrem Repertoire. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte. (red)