Die stärksten Verbraucher müssen Energie sparen

Von den 250 grössten Energieverbrauchern im Kanton Thurgau haben rund 100 bereits vor der kantonalen Weisung mit einer vom Bund konzessionierten Energieagentur eine Vereinbarung zur Energieoptimierung abgeschlossen.

Drucken

Von den 250 grössten Energieverbrauchern im Kanton Thurgau haben rund 100 bereits vor der kantonalen Weisung mit einer vom Bund konzessionierten Energieagentur eine Vereinbarung zur Energieoptimierung abgeschlossen. Die anderen müssen sich bis Ende März einer Energieanalyse unterziehen, die im Thurgau zu 60 Prozent vom Kanton bezahlt wird. Damit werden Massnahmen zur Energieeffizienz eruiert. (sme.)

Aktuelle Nachrichten