Die Schiffe fahren wieder

Merken
Drucken
Teilen

See Am Samstag hat die Schweizerische Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft (SBS) die Saison eröffnet. Trotz eisiger Bise begaben sich viele Passagiere an Bord der MS Thurgau, die Romanshorn um 9.35 Uhr zur ersten grossen Rundfahrt Richtung Insel Mainau und Meersburg verliess. Diese Rundfahrt steuert ab diesem Jahr erstmals Konstanz an. Dies ergibt für Besucher aus dem Raum Zürich, Winterthur, Frauenfeld und Weinfelden eine bequeme Art, das Schiff mit dem Schnellzug zu erreichen, da der Bahnhof gleich neben der Schiffsstation liegt. (red)