Die Praxis vereinheitlichen

Um die Vereinheitlichung der Praxis zu fördern, veröffentlichte das Fachblatt «Jusletter» am 1. Juni 2015 eine Liste neuerer Urteile verschiedener Kantone.

Drucken
Teilen

Um die Vereinheitlichung der Praxis zu fördern, veröffentlichte das Fachblatt «Jusletter» am 1. Juni 2015 eine Liste neuerer Urteile verschiedener Kantone. So erhielt eine Frau 17 000 Franken zugesprochen, die im Schlaf von ihrem Mann angegriffen worden war und der sie mit mehreren Stichen zu töten versuchte. Hingegen erhielt eine andere Frau nur 14 000 Franken zugesprochen, die vom Ehemann zu Boden gestossen, gewürgt, 18 Mal mit einem Küchenmesser gestochen und erneut bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt worden war. (wu)

Aktuelle Nachrichten