Die Laufräder leuchten cool

FRAUENFELD. Die Pedalerie feierte am Samstag ihr 20jähriges Bestehen mit einem grossen Velofest. Das gute Wetter sowie diverse Aktivitäten lockten viele Besucher an.

Andreas Taverner
Drucken
Teilen
Malin besucht mit Vater Adrian und Mutter Elisabeth Damann das Velofest. (Bilder: Andreas Taverner)

Malin besucht mit Vater Adrian und Mutter Elisabeth Damann das Velofest. (Bilder: Andreas Taverner)

FRAUENFELD. Die Pedalerie feierte am Samstag ihr 20jähriges Bestehen mit einem grossen Velofest. Das gute Wetter sowie diverse Aktivitäten lockten viele Besucher an. Marc Schneider, 46, Frauenfeld besucht das Fest einerseits, weil er Geschäftsführer Mario Crameri persönlich kennt und an den neuen E-Bikes interessiert ist. Jonathan Schneider, 10, begleitet seinen Vater. Wichtig bei einem Bike findet er eine gute Federung sowie Pneus mit einem griffigen Profil. Christina Rechsteiner, 64, Werswilen, besucht ihren Sohn, der hier arbeitet. «Ausser dass ich mich über das Velogewerbe informieren kann, muss ich nicht kochen», sagt sie. Daniela Arndt, 41, Berg, ist wegen Hansueli Rechsteiner, der in der Werkstatt arbeitet, gekommen. Malin Damann, 3, Hüttwilen, findet die farbig leuchtenden Laufräder cool. Vater Adrian Damann, 44, faszinieren die Zweiräder und ihre Technik. Elisabeth Damann, 40, kommt an das Velofest: «Weil wir Velofahrer sind.» Zudem will sie sich über Neues informieren.

Jonathan Schneider begleitet seinen Vater Marc. (Bild: ANDREAS
TAVERNER
CH-8555-MUELLHE)

Jonathan Schneider begleitet seinen Vater Marc. (Bild: ANDREAS TAVERNER CH-8555-MUELLHE)

Christina Rechsteiner mit Daniela Arndt. (Bild: ANDREAS
TAVERNER
CH-8555-MUELLHE)

Christina Rechsteiner mit Daniela Arndt. (Bild: ANDREAS TAVERNER CH-8555-MUELLHE)