Die Jungen reden mit

Drucken
Teilen

Balterswil Die Hinterthurgauer Bezirksparteien CVP und EVP veranstalten in Zusammenarbeit mit SVP, FDP, GP, EDU, JCVP und dem Politischen Jugendprojekt (PJP) 2020 ein Podium zur AHV-Reform 2020. Diese kommt am 24. September zur Abstimmung. Im Balterswiler Gasthaus Krone werden Befürworter und Gegner kommenden Samstag unter der Leitung von Anina Brühwiler (PJP 2020) Vor- und Nachteile dieser Reform diskutieren.

Das Podium ist mit allen Altersschichten sowie mit beiden Geschlechtern besetzt. Stände­rätin Brigitte Häberli (CVP) wird ein kurzes Eingangsreferat halten. Zum ersten Mal dabei sind Personen aus dem Politischen Jugendprojekt 2020. Dieses Projekt soll Jugendliche näher zur Politik bringen. Die drei Kantonsräte Diana Gutjahr (SVP), Elisabeth Rickenbach (EVP) und Bruno Lüscher (FDP) wie auch die Vertreter der jungen Generation, Marc Rüdisüli (PJP 2020) und Lukas Auer (JCVP), bestreiten das Podium. (red)

Podium zur Abstimmung über die AHV-Reform: Samstag, 26. August, 9.30 Uhr Gasthaus Krone, Balterswil