Die heimische ­Vogelwelt

Drucken
Teilen

Umwelt Der Verein Birdlife Thurgau bietet in Kreuzlingen einen Feldornithologiekurs an. Dieser wird im Rahmen des Umweltbildungsprogramms von Birdlife Thurgau in unregelmässigen Abständen durchgeführt. Der nächste Kurs startet am 14. Februar. Es ist das Ziel des Vereins, möglichst viele Natur- und Vogelfreunde im Kanton zu wissen, wie er in einer Mitteilung schreibt. So würden der Schutz und die Förderung der Vogelwelt besser vor Ort verankert.

Der Feldornithologiekurs besteht aus rund 40 Anlässen und dauert knapp eineinhalb Jahre. Er kann mit einem Diplom abgeschlossen werden. Zu den Anlässen gehören Exkursionen in unterschiedliche Lebensräume im Thurgau und in den Alpen. Anmeldeschluss ist der 6. Februar. Kursort der Theorieabende ist die Pädagogische Maturitätsschule in Kreuzlingen. Anmeldung und weitere Informationen: <%LINK auto="true" href="http://www.vogelschutz-tg.ch" text="www.vogelschutz-tg.ch" class="more"%> . (pd)