Die Geschichte der Segi

761: Zugnetz als Sagena in früher Urkunde erwähnt (Schweizer Ausdruck ist später «Segi». 15. Jh.: Seit dem 15. bis Anfang 20. Jahrhundert werden die Segi-Schiffe gebaut.

Drucken
Teilen

761: Zugnetz als Sagena in früher Urkunde erwähnt (Schweizer Ausdruck ist später «Segi». 15. Jh.: Seit dem 15. bis Anfang 20. Jahrhundert werden die Segi-Schiffe gebaut.

19. Jh.: Statutenrevision der Ermatinger Gilde der Gangfischer: Segi-Mannschaft muss 18 Mitglieder umfassen, ausschliesslich Ermatinger (Original: Seemuseum Kreuzlingen). 1937: Erstes Gangfischschiessen in Ermatingen. Restaurants bieten Gangfisch an.

1967: Letzte Gangfischsegi der Gangfisch-Segi Genossenschaft in Ermatingen.

Aktuelle Nachrichten