Die Frau für Partystimmung

DJ Corinne Wacker kam in Frauenfeld so gut an, dass sie gleich nochmal in der Halle 30 auflegen wird

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld. DJ Corinne Wacker hat das Halle-30-Publikum in Frauenfeld am Wochenende zum Hopsen und Schwitzen gebracht. Und mit ihrem Musikmix für so gute Stimmung gesorgt, dass Partyveranstalter Sandro Keller die Zürcher DJane gleich nochmal verpflichtete: Am nächsten Samstag, 19. März, wird die 27-Jährige erneut in der Halle 30 an der Oberwiesenstrasse im Westen Frauenfelds hinter dem Mischpult stehen.

Manchen ist Corinne Wacker bereits als Radiomoderatorin bekannt, andere kennen sie, weil sie auch schon an Anlässen wie dem Open Air Frauenfeld und dem Albani-Fest in Winterthur aufgelegt hat.

Gute Aussicht für die Raucher

Die Partyreihe in der Halle 30 beim Areal der Zuckerfabrik ist seit kurzem angelaufen. Dieses Jahr lautet das Motto «Knallbunt – welche Farbe hat deine Party?». Am Freitag wird DJ Synt auflegen. Die Parties dauern jeweils von 20.30 bis 4 Uhr morgens.

In diesem Jahr will der Veranstalter auch den Rauchern etwas bieten: Mit zwei doppelstöckigen verglasten Raucherlounges, eine davon mit Barbetrieb. Von der oberen Plattform soll man eine gute Aussicht auf die Disco haben.

Karaoke für Teenies

Der Eintritt in die Halle 30 ist erst ab 20 Jahren gestattet. Im Rahmen der Thurgauer Frühjahrsmesse (Donnerstag, 24. März bis Sonntag, 27.

März) gibt es eine Ausnahme: «Dieses Jahr veranstalten wir während der Messe in der Halle 30 auch eine Kinderdisco für 5- bis 12-Jährige und eine Teeniedisco für 12- bis 16-Jährige mit Karaoke», sagt Sandro Keller, Geschäftsführer der Festhallen-Vermietung Frauenfeld. (mem)