Die Fachstelle Jugend im neuen Gewand

Drucken
Teilen

Im vergangenen Jahr hat sich bei der Fachstelle Jugend der Stadt Frauenfeld einiges geändert. Aufgrund eines neuen Konzepts, das eine Zielgruppenerweiterung auf Kinder im Schulalter vorsieht, wurden der Name und das Logo geändert. Neu nennt sich die Fachstelle Jugend nun Fachstelle Kinder- und Jugendanimation 20gi. Umgangssprachlich bleibt der Name «20gi» bestehen. Die Fachstelle gehört zum Departement für Gesellschaft und Soziales. (rha)

Weitere Infos unter

www.jaf-info.ch.

Aktuelle Nachrichten