Dettighofer Sportschützen steigen auf

Die Sportschützen Dettighofen haben die Mannschaftsmeisterschaft mit dem Luftgewehr erfolgreich beendet. Nach sieben Runden stehen sie in der 2. Liga als Sieger ihrer Gruppe fest. Sie steigen damit in die 1. Liga auf.

Drucken
Teilen

Die Sportschützen Dettighofen haben die Mannschaftsmeisterschaft mit dem Luftgewehr erfolgreich beendet. Nach sieben Runden stehen sie in der 2. Liga als Sieger ihrer Gruppe fest. Sie steigen damit in die 1. Liga auf. Der Verlauf der Meisterschaft war bis zur letzten Runde spannend , lagen die Dettighofer bis dahin doch immer auf den Rängen zwei, drei und vier. Erst beim letzten Wettkampf löste sich die Spannung, als die seit der dritten Runde führenden St. Galler mit 1486 zu 1479 Punkten besiegt wurden. Den Erfolg verdanken die Sportschützen vor allem den treffsicheren Frauen, sechs Schützinnen und zwei Schützen bildeten in der letzten Runde die siegreiche und noch junge Mannschaft. Nur ein umfangreiches Training sichert diesen grossen Erfolg. Im Thurgau kämpften noch zwei Mannschaften in der 2. Liga, und eine weitere in der dritten, im Mittelfeld. (red.)

Aktuelle Nachrichten