Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dettighofen muss bleiben

Die Gemeindepräsidentin von Pfyn, Jacqueline Müller, wohnt in Dettighofen und ist damit auch Stimmbürgerin der PSG Herdern-Dettighofen. Als solche und auch als Privatperson ergreife sie das Wort, stellte die Politikerin an der Versammlung der PSG klar. Noch vor wenigen Monaten hatten die Dettighofer Schulkinder in den Schulkreis Pfyn respektive Müllheim wechseln sollen. Der Wunsch wurde Müller und 260 Petitionären jedoch Mitte Dezember von Bildungsdirektorin Monika Knill verwehrt. (bie)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.