Der Tröckneturm

Merken
Drucken
Teilen

Der Tröckneturm – genannt Hänkiturm – befindet sich auf der Aadorfer Seite des Sulzerhof-Areals, durch das die Kantonsgrenze Thurgau-Zürich verläuft. Das Areal ist die Hinterlassenschaft der erfolgreichsten Rotfärberei der Schweiz. 1847 wurde der Hänkiturm als Warm- und Lufthänge der Rotfärberei erbaut und im Jahr 2011 fertigrestauriert. Heute ist im Dachgeschoss ein 200 Quadratmeter grosser Konzertsaal vorhanden. (rsc)

Hinweis

Infos und vollständiges Programm der Hänkiturm Classics unter www.haenkiturmclassics.ch