Der Thurgau in Winterthur

Drucken
Teilen

Landwirtschaftsprodukte Der Thurgauer Herbstmarkt in Winterthur findet dieses Jahr von Donnerstag, 26. Oktober, bis Samstag, 28. Oktober, am Untertor statt. Organisiert wird der Anlass von der Untertor-Ver­einigung Winterthur und der Fachgruppe Agrotourismus und Direktvermarktung in Zusammenarbeit mit Agro Marketing Thurgau.

Der Kanton präsentiert in Winterthur gemäss Mitteilung seine herbstlich-üppige Seite: An 25 Marktständen werden Obst, Kürbisse, Öle, Brot, Käse, Eingemachtes, Most, Wein und andere Spezialitäten angeboten. Damit werde den Stadtbewohnern und Besuchern die Möglichkeit ge­boten, die Vielfalt der selbstgemachten Produkte der Thurgauer Landwirtschaft kennen zu lernen. Am Samstag verteilt die Thur­gauer Apfelkönigin Äpfel. Beim Wettbewerb gibt es Preise von der Kartause Ittingen, dem Gottlie­ber Sweets & Coffee oder der Bäckerei Nafzger zu gewinnen. (red)