Der Thurgau in Bischofszell

Bischofszell. Der Thurgau ist stolz auf seine noch intakten Dörfer und naturnahen Landschaften. Doch sie verändern sich, langsam und schleichend.

Merken
Drucken
Teilen

Bischofszell. Der Thurgau ist stolz auf seine noch intakten Dörfer und naturnahen Landschaften. Doch sie verändern sich, langsam und schleichend. Auf diesen ständigen Wandel will das vom Regierungsrat initiierte Projekt «wie bist du so schön – 50 Jahre Thurgauer Siedlung und Landschaft im Wandel» sensibilisieren. Die Wanderausstellung ist auf ihrer Tournée durch den Thurgau ab 26. September in Bischofszell zu sehen. (id)