Der Sommer endet in Eschlikon

Der Sommer ist vorbei! Zumindest wurde am Samstag die MÜKA-Sommerend-Party gefeiert. Trotzdem wünschen wir uns noch ein paar schöne, warme Tage. Momentan sieht's danach aus.

Chris Marty
Merken
Drucken
Teilen

Der Sommer ist vorbei! Zumindest wurde am Samstag die MÜKA-Sommerend-Party gefeiert. Trotzdem wünschen wir uns noch ein paar schöne, warme Tage. Momentan sieht's danach aus. Für die Landwirte Tobias Hasler (Lommis) und Stefan Eisenbart (Bichelsee) war vor allem der Juni nicht der Reisser: «Der Sommer kam etwas spät, und das warme Juni-Heuwetter fehlte. Es war zu feucht.» Laura Hofstetter (Eschlikon) vermisste während ihrer Ferien die Kollegen, und Frieda Bürgi (Bischofszell) flog aus und sehnte sich nach der Familie. Dumm lief es Sarah Bischof aus Dussnang: War das Wetter gut für einen Sprung ins kühle Nass, hatte sie keine Zeit, hatte sie Zeit, fehlte das entsprechende Wetter. «Diesen Sommer kamen Strand und Sonne etwas zu kurz», gesteht Anna Hollenstein (Eschlikon). Ganz vermisst hat Reto Kohli aus Balterswil die MÜKA-Frühlings-Party: «Damit würde der Sommer richtig gut!»