Der Osterhase hat in den Museen Eier versteckt

Drucken
Teilen

Frauenfeld Wer an Ostern Lust auf eine vergnügliche Eiersuche hat, kommt ins Naturmuseum und ins Museum für Archäologie Thurgau in die Frauenfelder Altstadt. Über die Osterfeiertage führt ein Wettbewerb Kinder und ihre Eltern auf einer spannenden Eiersuche bis in die hintersten Ecken der Ausstellungsräume beider Museen. Wer die versteckten Eier aufspürt und das Lösungswort findet, kann einen von zehn Büchergutscheinen gewinnen. Der Wettbewerb läuft von Karfreitag, 14. April, bis Ostermontag, 17. April, im Naturmuseum und im Museum für Archäologie Thurgau, beide an der Freie Strasse 24. Die entsprechende Wettbewerbskarte liegt in den beiden Museen auf. (red)

Über die Feiertage gelten folgende Öffnungszeiten: Karfreitag, Ostersamstag und -montag 14 bis 17 Uhr, Ostersonntag 12 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. www.naturmuseum.tg.ch und www.archaeologie.tg.ch