Der grobe Ablauf Baseball ist komplex

Beim Baseball spielen zwei Teams mit je neun Spielern gegeneinander. Abwechselnd hat ein Team das Schlagrecht und kann Runs (Punkte) erzielen, während das andere Team das Feld verteidigt und den Ball schnell unter Kontrolle zu bringen versucht.

Merken
Drucken
Teilen

Beim Baseball spielen zwei Teams mit je neun Spielern gegeneinander. Abwechselnd hat ein Team das Schlagrecht und kann Runs (Punkte) erzielen, während das andere Team das Feld verteidigt und den Ball schnell unter Kontrolle zu bringen versucht. Ziel des Spiels ist es, mehr Runs zu erzielen als der Gegner. Die Mannschaft mit dem Schlagrecht versucht, den von der Verteidigung geworfene Ball zu schlagen und anschliessend gegen den Uhrzeigersinn den nächsten sicheren Standpunkt (Base) zu erreichen. Wenn die Spieler der Verteidigung den Ball schneller unter Kontrolle bringen, können sie dies verhindern, und der Spieler der anderen Mannschaft scheidet aus.