«Der Erfolgsfaktor ist der Mensch»

Weshalb haben Sie Frauenfeld als Standort gewählt?

Merken
Drucken
Teilen
Beat Guhl Inhaber und CEO Sky-Frame

Beat Guhl Inhaber und CEO Sky-Frame

Weshalb haben Sie Frauenfeld als Standort gewählt?

Wir haben in Ellikon klein angefangen. Wir haben für Sky-Frame viele Standorte abgeklärt. Für Frauenfeld haben wir uns diversen Gründen entschieden. Einer davon ist, dass die Behörde einen guten Job gemacht hat. Wir haben das Gefühl, einen Glücksgriff gemacht zu haben.

Woher hatten Sie zu Beginn das Startkapital?

Von null auf 100 zu stemmen, ist schon ein Lupf. 1993 habe ich von meinen Eltern ein kleines Darlehen bekommen und später zurückbezahlt. Voriges vom Erarbeiteten wurde immer reinvestiert. Wenn man Erfolg hat, muss man dranbleiben und noch besser werden. Ich kann nicht zuschauen, wenn Chancen vorbeischwimmen.

Sie sind in über 30 Ländern tätig und beschäftigen über 100 Mitarbeiter. Wie lautet Ihr Führungsrezept?

Der Erfolgsfaktor ist der Mensch. Ich bin nicht der Manager, ich lebe die Arbeitskultur vor. Wenn ich jemand anstelle, frage ich: Was ist Ihr Traumjob? Es ist so: Visionäre Dienstleister und Qualität sind immer mehr gesucht. (kü)