Der Bund investiert 271 Millionen im Auenfeld

Drucken
Teilen

Frauenfeld Am Dienstag, 20. September, bewilligt der Nationalrat das VBS-Immobilienprogramm. So fliessen in den kommenden Jahren 271 Millionen Franken in den Standort Auenfeld. Die Kaserne wird ausgebaut. Und es entsteht ein Rechenzentrum.