Dem Biber auf der Spur

LOMMIS. Der WWF lädt am nächsten Samstag von 19.20 bis 22.20 Uhr in Lommis zu einer Entdeckungsreise in die Welt des Bibers ein. Der Biber ist nicht nur Holzfäller, sondern auch Burgenbauer und Flussbauspezialist.

Drucken
Teilen

LOMMIS. Der WWF lädt am nächsten Samstag von 19.20 bis 22.20 Uhr in Lommis zu einer Entdeckungsreise in die Welt des Bibers ein. Der Biber ist nicht nur Holzfäller, sondern auch Burgenbauer und Flussbauspezialist. Mit den Biberspezialisten Konstantin Fuchs und Hans Rohr machen sich Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren an der Lauche auf die Spurensuche und besuchen einen vom Baumeister Biber gebauten Damm. Sie hören einen Vortrag rund um den Biber und schauen einen Film. (red.)

Anmeldung: Bis 28. Februar, Telefon 071 221 72 30 oder www.wwfost.ch

Aktuelle Nachrichten