Das Haustier kommuniziert mit dem Mensch

FRAUENFELD. Wo der Mensch mit einem Tier zusammenlebt, gibt es Regeln, Vorstellungen und Bedürfnisse. Daraus ergeben sich schöne Momente, aber auch eine Reihe von Komplikationen. Paul Bischofberger ist Tierkommunikator und lädt kommenden Mittwoch, 22.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Wo der Mensch mit einem Tier zusammenlebt, gibt es Regeln, Vorstellungen und Bedürfnisse. Daraus ergeben sich schöne Momente, aber auch eine Reihe von Komplikationen. Paul Bischofberger ist Tierkommunikator und lädt kommenden Mittwoch, 22. April, zu einem Referat (ab 19 Uhr) im Hotel Blumenstein in Frauenfeld. Bischofberger arbeitet mit Klein- und Grosstieren, egal ob in der Privatwohnung, beim Pferdeliebhaber auf der Weide oder beim Bauer mit den Kühen im Stall. Auch die Tierhalter sind ein Bestandteil der Tierkommunikation. Oft hängen Probleme mit dem Halter zusammen.

In Vorträgen berichtet Paul Bischofberger über die Erfahrungen und Geschichten aus seinem Alltag. Was mit der Tierkommunikation möglich ist und wo ihre Grenzen sind. Nebst interessanten und oft auch amüsanten Fallberichten zeigt er vor Ort, wie Tierkommunikation mit einem Hund funktioniert. Im Anschluss beantwortet Bischofberger auch die Fragen der Zuhörer. (red.)

www.tierischmenschlich.ch