Das Fest mit Rheinsicht steht vor der Tür

DIESSENHOFEN. Kommendes Wochenende ist es wieder soweit: Die Pontoniere Diessenhofen laden zum grossen Rheinfest, der beliebtesten Open-Air-Party der Region. Geboten werden Stimmungsmusik bis tief in die Nacht und kulinarische Spezialitäten.

Drucken
Teilen
Vergangenes Jahr kamen Tausende ans Rheinfest. (Archivbild: Nana do Carmo)

Vergangenes Jahr kamen Tausende ans Rheinfest. (Archivbild: Nana do Carmo)

Wer eine Ahnung hat von stimmungsvollen Festen, will das diesjährige Rheinfest kommendes Wochenende, 18. und 19. Juli, garantiert nicht verpassen. Hinter der grössten Open-Air-Party der Region stehen die Pontoniere Diessenhofen. Der Festplatz befindet sich direkt am Rhein beim Vereinshaus der Pontoniere und ist auch dieses Jahr wieder samstags ab 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist an beiden Festtagen frei.

Oktoberfest-Band spielt auf

Für eine unvergessliche Partynacht am Ufer des Rheins sorgt am Samstagabend auf der Hauptbühne eine Liveband für Stimmung und Gaudi, die schon mehrmals auf dem Münchner Oktoberfest und auf der Cannstatter Wasen das Publikum zum Kochen brachte: «Borut Sturmfrei». Da bleibt mit Garantie niemand sitzen. Die Power der Band und das einzigartige Musikprogramm werden wieder für eine gute Stimmung am Rheinfest sorgen. Zwischen den Pausen und nach «Borut Sturmfrei» sorgt DJ Letz Fetz mit Partymusik für eine elektrisierende Atmosphäre. In der Hafenkneipe spielt Silvie Tanz und Unterhaltungsmusik. Mit ihrer Bühnen-Erfahrung mit internationalen Profibands und ihrem umfangreichen Programm begeistert sie jedes Publikum. In der Ankerbar wird DJ Soni für heisse Stimmung sorgen. In der Surfers Bar können die Gäste in etwas ruhigerer Atmosphäre feine tropische Drinks geniessen.

Natürlich wird auch für das kulinarische Wohl der Gäste gesorgt. Für den grossen Hunger gibt es die Felchenfilets im Bierteig nach Pontonierart, feine Steaks und Würste vom Holzkohlen-Grill sowie eine grosse Auswahl an selbstgebackenen Torten und Kuchen zum Dessert. In der Hafenkneipe kann man sich unter anderem Weizenbier und leckere Pontonierspiesse servieren lassen.

Schräge Ideen und witzige Texte

Am Sonntag geht es um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen-Konzert in der Hafenkneipe weiter. Für Unterhaltung sorgt dort das Palmbeach Duo. Ab 14 Uhr folgt ein spezieller Auftritt des Wilhelm Toll Quartetts, das mit subtilem Humor, schrägen Ideen und witzigen Texten ein unvergessliches Music-Comedy-Programm vom Feinsten bietet. Im Anschluss erwartet die Festbesucher noch einmal ein Auftritt des DJ Letz Fetz. Etwa um 22 Uhr ist das Fest dann zu Ende. (red.)

www.rheinfest.ch

Aktuelle Nachrichten