Das Chinderhuus feiert 25-Jahr-Jubiläum

STECKBORN. Das Chinderhuus Steckborn schreibt im Betriebsjahr 2013 schwarze Zahlen. Highlight war die Auszeichnung mit dem Qualitätslabel «QualiKita». Am 16. August wird das 25-Jahr-Jubiläum gefeiert, und zwar am 16. August mit einem grossen Fest.

Merken
Drucken
Teilen
Das Steckborner Chinderhuus ist unmissverständlich angeschrieben. (Bild: Daniel Ammann)

Das Steckborner Chinderhuus ist unmissverständlich angeschrieben. (Bild: Daniel Ammann)

STECKBORN. Das Chinderhuus Steckborn schreibt im Betriebsjahr 2013 schwarze Zahlen. Highlight war die Auszeichnung mit dem Qualitätslabel «QualiKita». Am 16. August wird das 25-Jahr-Jubiläum gefeiert, und zwar am 16. August mit einem grossen Fest.

Die Rechnung schloss bei einem Umsatz von rund 246 000 Franken mit einem Plus von rund 1 000 Franken. Die Auslastung der 16 Betreuungsplätze lag gegenüber 2012 praktisch unverändert bei wöchentlich etwas über 50 Kindern. Das entspricht der Zielsetzung des Vorstands und der Leitung, wie Vereinspräsident Rolf Müller kürzlich an der Generalversammlung sagte. Es gebe weiterhin freie Plätze, hiess es.

Für dieses Jahr bleiben die Mitgliederbeiträge unverändert. Ab 2015 ersetzt eine pauschale die individuelle Monatsrechnung für familienergänzende Leistungen. Das System sei bei anderen professionellen Kitas schon länger Standard. Die Umstellung werde möglichst kostenneutral erfolgen, die Eltern frühzeitig informiert. (red.)

www.chinderhuus.ch