Dähler zieht in den Stadtrat ein

Drucken
Teilen

Steckborn Michaela Dähler hat sich im gestrigen zweiten Wahlgang der Stadtrats-Ersatzwahl in Steckborn klar durchgesetzt. Sie konnte 370 Stimmen auf sich vereinen, was 63 Prozent der 585 gültigen Wahlzettel entspricht. Franz Augstburger erhielt 202 Stimmen. 13 Stimmen gingen an Vereinzelte. Die Wahlbeteiligung lag bei 25,6 Prozent. Die Ersatzwahl wurde wegen des tragischen Tods von Michael Traber notwendig. (red)