Connyland: Chronologie der Ereignisse

• Juli 2011: Kantonstierarzt: Delphinhaltung im Connyland sei gesetzeskonform. • August 2011: Demo des Wal- und Delphinschutzforums vor dem Freizeitpark. • Oktober 2011: Tierschützer laufen Sturm gegen Techno-Party im Connyland.

Drucken

• Juli 2011: Kantonstierarzt: Delphinhaltung im Connyland sei gesetzeskonform.

• August 2011: Demo des Wal- und Delphinschutzforums vor dem Freizeitpark.

• Oktober 2011: Tierschützer laufen Sturm gegen Techno-Party im Connyland.

• November 2011: Der Delphin Chelmers stirbt.

• November 2011: Eine Woche später stirbt Shadow, der zweite Delphin. Die Staatsanwaltschaft leitet eine Untersuchung ein.

• November 2011: Der zuständige Staatsanwalt wird ausgewechselt wegen des Vorwurfs der Befangenheit.

• Dezember 2011: Kantonstierarzt: «Der Import neuer Delphine ist im Moment kein Thema.»

• Januar 2012: Laut Gutachten sind die Connyland-Delphine an einer Gehirnschädigung, ausgelöst durch Antibiotika, gestorben.

• Februar 2012: Connyland fordert Gutachten von ausländischen Experten zur Todesursache.

• März 2012: Nationalrat will die Haltung von Delphinen verbieten.

• März 2012: Ständerat spricht sich für ein Importverbot von Delphinen aus.