Club unterstützt FC Münchwilen

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

41 Unterstützerinnen und Unterstützer des FC Münchwilen bilden zurzeit den zur Jahrtausendwende gegründeten Club 200. Vreni Bosshard, Angelo De Martin und Willi Renz bilden das Führungstrio.

An der Generalversammlung berichtete Renz über die Verwendung der Vereinskasse: Bei Einnahmen von gut 8000 Franken betrugen die Aufwendungen etwas über 10000 Franken. Ein erklecklicher Betrag davon floss in die Vereinstrainer. 2500 Franken betrug die Kostenbeteiligung an den Trainingslagern der 1. und 2. Mannschaft und sogar ein TV-Gerät für das Clubhaus wurde finanziert. Ebenfalls durften sich diverse Nachwuchsteams über finanzielle Zuwendungen freuen.

Willi Renz betonte, dass jede Ausgabe genau geprüft werde. Die Teams müssten jeweils einen schriftlichen und begründeten Antrag stellen. Der Vorstand entscheide dann, ob und in welcher Höhe sich der Club 200 beteilige. Das Vereinsvermögen belief sich per Ende 2017 auf mehrere Tausend Franken. (red)