Club Soroptimist verkauft Gestecke

FRAUENFELD. Beim Club Soroptimist Frauenfeld, einem Serviceclub für Frauen, ist es Tradition, dass die Mitglieder mit Phantasie und Geschick weihnachtliche Gestecke für den Tisch oder an die Türe herstellen.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Beim Club Soroptimist Frauenfeld, einem Serviceclub für Frauen, ist es Tradition, dass die Mitglieder mit Phantasie und Geschick weihnachtliche Gestecke für den Tisch oder an die Türe herstellen. Die Frauen tun dies nicht nur zur eigenen Freude, sondern auch zur Freude jener, die mit dem Erlös aus dem Verkauf beschenkt werden. Dieses Jahr ist es wiederum die Gassenküche Frauenfeld, wo Menschen am Existenzminimum für drei Franken ein Mittagsmenu, Salat und Suppe inklusive, serviert bekommen. Ebenfalls Tradition ist es, dass die Advents-Kreationen im Eingangsbereich des Kantonsspitals Frauenfeld verkauft werden, nämlich am Freitag, 28. November, zwischen 10 und 14 Uhr. (red.)