Christsein und die Politik

ERMATINGEN. Am kommenden Sonntag, 11. September, lädt die Sektion Thurgau des «Schweizerischen Protestantischen Volksbunds» zur Besinnung zum Bettag nach Ermatingen ein. Um 9 Uhr beginnt der Anlass mit einem Gottesdienst in der Dorfkirche.

Drucken
Teilen

Ermatingen. Am kommenden Sonntag, 11. September, lädt die Sektion Thurgau des «Schweizerischen Protestantischen Volksbunds» zur Besinnung zum Bettag nach Ermatingen ein. Um 9 Uhr beginnt der Anlass mit einem Gottesdienst in der Dorfkirche. Nach einem anschliessenden, von der Kirchgemeinde gestifteten Apéro hält SVP-Kantonsrat Hermann Lei um 10.30 Uhr ein Referat zum Thema «Die Verantwortung der Christen in der Politik von Schule, Gemeinde, Kanton und Bund». Der Eintritt ist gratis. (pd)

Aktuelle Nachrichten