Chorpräsidentin darf jubilieren

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Der Damenchor Kurzdorf hatte kürzlich an seiner Jahresversammlung einiges zu feiern. Denn Präsidentin Iris Eleutheri konnte in dieser Funktion ihr 20. Amtsjahr begehen. An einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung vor zwei Jahrzehnten wurde sie gewählt. Aufgrund ihres immensen Einsatzes für den Chor schlugen nun ihre Vorstandskolleginnen vor, ihr die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen. Die Versammlung nahm den Antrag einstimmig und mit grossem Applaus an. Eleutheri hat den Damenchor Kurzdorf an drei eidgenössische, zwei kantonale und 18 regionale Gesangsfeste geführt. In den vergangenen 20 Jahren leitete sie über 90 Vorstandssitzungen und rund 50 OK-Sitzungen. Das bekannte Herbstfest des Chors organisiert sie seit Jahren sehr erfolgreich. Auch die Kirchenkonzerte der Sängerinnen in den Zwischenjahren wären ohne die Präsidentin kaum denkbar. Für Eleutheri sei klar: Singen ist Gemütlichkeit, und Gemütlichkeit ist Fest. Fehle ein solches, so könne man sich an einem beteiligen. Das war ihre Meinung. (red)

Aktuelle Nachrichten