Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Chorleiterin tritt zurück

Das ist Singtradition: Die 159. Jahresversammlung führte der Gesangsverein Frauenfeld kürzlich durch. Präsident Thilo Klebe liess das Vereinsjahr Revue passieren. Die 48 Proben und Anlässe waren sehr gut besucht.

Das ist Singtradition: Die 159. Jahresversammlung führte der Gesangsverein Frauenfeld kürzlich durch. Präsident Thilo Klebe liess das Vereinsjahr Revue passieren. Die 48 Proben und Anlässe waren sehr gut besucht. Höhepunkte waren laut Klebe die Gemeinschaftskonzerte «Klangvoll verbunden» mit dem Chor Tägerwilen in Altnau, Kreuzlingen, Steckborn und Weinfelden.

Bassist Max Tobler wurde für seine 40jährige Vereinszugehörigkeit mit der Ehrenmitgliedschaft geehrt. Der Vorstand bleibt unverändert, hingegen wird 2015 einen Neuanfang bringen, da die Chorleiterin Claudia Hugentobler nach 14 Jahren erfolgreichen Schaffens per Mitte Jahr ihren Rücktritt erklärt hat. Das Schweizerische Gesangsfest im Juni in Meiringen wird ihr letztes Projekt sein. Bevor es aber so weit ist, wird fleissig für die Konzerte im April unter dem Motto «For the Beauty of the Earth» geübt. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.