Chefwechsel im Einkaufszentrum Passage

Drucken
Teilen

Frauenfeld Die «Passage» hat ab sofort eine neue Chefin: Beate Enz-Kraus wechselt nach fünf Jahren als Leiterin des Seeparks in Kreuzlingen nach Frauenfeld. Ihr Vorgänger, Jörg Ehrensperger, zieht weiter nach Winterthur, wo er die Führung des Einkaufszentrums Rosenberg übernimmt.

Beate Enz-Kraus bringt viel Erfahrung für ihre neue Stelle mit, teilt die Genossenschaft Migros Ostschweiz mit. Die Detailhandelsspezialistin und diplomierte Verkaufsleiterin ist seit 27 Jahren in verschiedenen Funktionen für die Migros Ostschweiz tätig. 1991 begann sie als Food-Chefin im Herblinger Markt in Schaffhausen. Eine Leitungsposition hatte sie ab 1994 erstmals inne, in der Migros Stein am Rhein. Die selbe Funktion bekleidete sie ab 2006 auch in Andelfingen, ehe sie 2012 die Leitung des Kreuzlinger Seeparks übernahm. Enz-Kraus freut sich darauf, die Herausforderung «Passage» gemeinsam mit ihrem neuen Team anzugehen: «Wir wollen unsere Kundschaft Tag für Tag begeistern. Dabei zähle ich auch auf meine jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deren Förderung und Entwicklung ist mir ein besonderes Anliegen.» Ebenfalls wichtig seien der neuen Leiterin, die ihre Freizeit gerne mit ihrem Hund in der Natur verbringt, die guten Beziehungen zu den Partnergeschäften. (red)