Bund erlaubt Baujagd, schränkt sie aber ein

Die Baujagd ist in der Schweiz erlaubt, auch wenn der Bund die Vorschriften in der Jagdverordnung 2012 verschärft hat. Faktisch ist die Jagd auf den Dachs verboten, weil das Ausgraben eines Baus nicht mehr erlaubt ist.

Drucken

Die Baujagd ist in der Schweiz erlaubt, auch wenn der Bund die Vorschriften in der Jagdverordnung 2012 verschärft hat. Faktisch ist die Jagd auf den Dachs verboten, weil das Ausgraben eines Baus nicht mehr erlaubt ist. Dachse verlassen ihren Bau wegen eines Hundes nicht, sondern müssen ausgegraben werden. Auch die Jagd auf den Fuchs ist eingeschränkt. Jäger dürfen nur besonders ausgebildete Hunde für die Baujagd verwenden, damit sich dieser im Bau richtig verhält. Das soll helfen, Bissverletzungen zu vermeiden. (wid)