Braunauerlauf mit Open Air der Musikschule

BRAUNAU. Sport und Musik – es gibt schlimmere Kombinationen, mit denen man seinen Sonntag verbringen kann. Das sagten sich wohl auch die Organisatoren des 26. Braunauerlaufes mit OK-Präsidentin Franziska Padrun.

Drucken
Teilen

So wird denn der Anlass umrahmt von einem kleinen Open Air, an welchem verschiedene Bands der Musikschule Hinterthurgau auftreten und deren Bandmitglieder allesamt aus Braunau sind.

Zwei Kategorien ohne Messung

Damit auch das Sportliche nicht zu kurz kommt, setzen die Organisatoren – wie jedes Jahr – auf verschiedene Kategorien, angefangen bei den Kleinen bis zu den ambitionierten Läuferinnen und Läufern. Zudem steht auch eine Nordic-Walking-Strecke bereit. Sie misst zehn Kilometer und wird ohne Zeitmessung absolviert, wie auch die Kategorie «Open». In ihr wird neu eine Streckenkontrolle durchgeführt. Beim Zieldurchlauf müssen drei Stempel auf der Startnummer sein, um ein Finisher-T-Shirt zu erhalten. Die Startnummernausgabe beginnt beim Primarschulhaus am Sonntag um 9 Uhr, die Eröffnung des Laufes erfolgt dann um 10 Uhr. Besagtes Open Air dauert von 12 bis 13.45 Uhr, bis zur Rangverkündigung. In der Festwirtschaft grillieren die Braunauer Turnerinnen Schnitzelbrote und Würste, bei jeder Witterung. (red./kuo)

Anmeldung und weitere Informationen unter www.braunauerlauf.ch