Brand in Frauenfeld an der Schlossmühlestrasse

In der Nacht zum Karfreitag brannte es in einem unbewohnten Holzbau an der Schlossmühlestrasse in Frauenfeld. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Sachschaden dürfte sich auf einige tausend Franken belaufen.

Drucken
Teilen

In der Nacht zum Karfreitag brannte es in einem unbewohnten Holzbau an der Schlossmühlestrasse in Frauenfeld. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Sachschaden dürfte sich auf einige tausend Franken belaufen.

Wer Angaben im Zusammenhang mit dem Brand machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Schlossberg in Frauenfeld unter 052 725 44 60 zu melden.

Tobelbach in Müllheim durch Öl verschmutzt

Am Karfreitag wurde der Tobelbach in Müllheim durch eine geringe Menge Öl verschmutzt. Das Öl war im Bereich einer Liegenschaft über verschiedene Entwässerungssysteme in den Bach gelaufen. Der Verursacher konnte ermittelt werden und wird bei der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen angezeigt.

Aktuelle Nachrichten