Blutspenden im Klösterli

Frauenfeld Heute Dienstag organisiert der Samariterverein Frauenfeld zusammen mit dem Blutspendedienst Nordostschweiz die nächste Blutspendeaktion. Unter dem Motto «Blutspenden rettet Leben» findet sie von 16.30 bis 20 Uhr im katholischen Pfarreizentrum Klösterli in Frauenfeld statt.

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Heute Dienstag organisiert der Samariterverein Frauenfeld zusammen mit dem Blutspendedienst Nordostschweiz die nächste Blutspendeaktion. Unter dem Motto «Blutspenden rettet Leben» findet sie von 16.30 bis 20 Uhr im katholischen Pfarreizentrum Klösterli in Frauenfeld statt.

Allein in der Schweiz benötigen Schwerkranke oder Verletzte täglich über 1000 Blutspenden. Die eigentliche Blutspende dauert nur etwa zehn Minuten. Zusammen mit der Vorbereitung und der Ruhephase braucht es eine knappe Stunde. Danach offeriert der Samariterverein allen einen kleinen Imbiss. Der Samariterverein hofft auf viele Spenderinnen und Spender, die mit ihrem Blut den Mitmenschen einen überlebenswichtigen Dienst erweisen. Auch Neuspender sind herzlich willkommen. (red.)