Blutspende in der Hörnlihalle

Drucken
Teilen

Dussnang Morgen Donnerstag führt der Samariterverein Dussnang-Oberwangen eine Blutspendeaktion in der Hörnlihalle durch. Zusätzlich und unabhängig von der Blutspende kann man sich als Blutstammzellspender registrieren lassen und sich über das Thema informieren.

Das Wesentliche über Stammzellspende in Kürze: Blutstammzellen werden vor allem zur Behandlung von Leu­kämie-Patienten benötigt. Im Unterschied zur Bluttransfusion, wo hauptsächlich die Blutgruppen A,B und 0 beachtet werden müssen, benötigt man für eine Stammzelltransplantation nahezu den «genetischen Zwilling». Die dafür notwendige Gewebetypisierung erfolgt durch einen Abstrich der Wangenschleimhaut.

Morgen zwischen 17.30 und 20 Uhr heisst der Samariterverein jeden in der Hörnlihalle willkommen, der an einer Blutspende oder an einer Registrierung zum Blutstammzellspender interessiert ist. Um auf eine Spende vorbereitet zu sein, sollte man den ganzen Tag über viel trinken. Für Vorbereitung, Ruhepause und eine Verpflegung sind 40 Minuten einzuberechnen. (red)