Bis zu sieben Windräder möglich

Noch ist längst nicht sicher, ob in Braunau im Gebiet Obere Heid ein Windpark mit minimal drei und maximal sieben Windrädern errichtet wird. Diese wären bis zu 150 Meter hoch.

Drucken
Teilen

Noch ist längst nicht sicher, ob in Braunau im Gebiet Obere Heid ein Windpark mit minimal drei und maximal sieben Windrädern errichtet wird. Diese wären bis zu 150 Meter hoch. Die Ennova, eine Tochtergesellschaft der Genfer Stadtwerke, führt dieses Jahr mittels 90 Meter hohem Turm Windmessungen durch, um herauszufinden, ob der Standort zwischen Braunau und Wuppenau geeignet ist. Wenn das Interesse an der Errichtung besteht, müsste zuerst der kantonale Richtplan angepasst werden. Es folgten Änderungen des kommunalen Richt- und Zonenplans und auch die Anpassung des Baureglements. Erst dann kann das Baugesuch eingegeben werden. Dagegen wären Einsprachen möglich. (sdu)