Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Birkus und Sommerix

Turmspatz

«Grata patria in opidum nostrum Diessixhofen, Turmspax», sage ich zu meinem Cousin aus Stexborn. «Willkommen. Vis legere?» «Bist du total durchgeknallt?» «Veni et vide.» Ich drücke ihm einige Blätter in die Hand. «Was ist das?» «Ein Comix, selber gezeichnet.» «Ad aeternum Rhenum», liest er, «um was geht es da?» «Um ein opidum, ein Städtchen am Grenzfluss zwischen dem römischen Reich und den Germanen.» «Wie originell», sagt er spöttisch, «da kommen nicht etwa ein hagerer und ein runder Krieger vor?»

«Wo denkst du hin. Ich schreibe doch nicht bei Asterix ab.» Ich zeige ihm eine Zeichnung. Da steht ein rundlicher Mann schräg auf seinem Schild. Dieser Schild wird von zwei Kriegern getragen, einem kleinen, der Jungix heisst und einem langen, dem Ruchix. «Das ist Birkus, seit einhundert Tagen Majestix des opidum. Er macht vieles anders, die cives novi, die Jungbürger, lädt er zum Wagenrennen ein, ausserdem steht er terminus ad pontem, also auf der Grenzbrücke, und hält die Leute auf, die zu den Germanen überlaufen wollen, um mit billigen Wurstwaren heimzukehren.»

Nächstes Blatt. Ein hagerer Mann. Auch auf einem Schild. Aber ohne Träger. Dafür mit einem Meissel. «Wer ist das?», fragt Turmspax und zeigt auf die vielen unbeschriebenen Marmortafeln. «Das ist Sommerix, der alte Chef des opidum. Er ist jetzt pensioniert», erkläre ich. «Was sagt er? Scribo Romanum? Wenn er die Buchstaben einzeln meisselt, dauert das ziemlich lange, bis sein erster Roman geschrieben ist.» «Das ist auch gut so.» «Warum, lieber Siegelturmtschilpix?» «Der scharfzüngige Sommerix soll honorarium civis thurgovensis werden, Ehrenbürger von Diessixhofen. Da ist es besser, wenn seine Memoiren erst danach veröffentlicht werden.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.