Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gitftalarm in Wängi

Mehrere 100 Liter Salpetersäure sind in einem Betrieb im thurgauischen Wängi ausgelaufen. Es wurde ein Giftalarm ausgerufen. Die Feuerwehren kämpften gegen giftige Dämpfe, die ins Freie drangen.
Der Gang zum Einsatz. (Bild: Mario Testa)

Der Gang zum Einsatz. (Bild: Mario Testa)

Der Chemieunfall hielt die Feuerwehr-Angehörigen auf Trab. (Bild: Mario Testa)

Der Chemieunfall hielt die Feuerwehr-Angehörigen auf Trab. (Bild: Mario Testa)

Mit Wasservorhängen kämpfte die Feuerwehr gegen die giftigen Dämpfe, die aus dem Betrieb ins Freie gelangten. (Bild: Mario Testa)

Mit Wasservorhängen kämpfte die Feuerwehr gegen die giftigen Dämpfe, die aus dem Betrieb ins Freie gelangten. (Bild: Mario Testa)

Auch ein Dekontaminationszelt wurde aufgebaut. (Bild: Mario Testa)

Auch ein Dekontaminationszelt wurde aufgebaut. (Bild: Mario Testa)

Gespenstische Szenen spielten sich beim Unternehmen ab, wo das Unglück passiert war. (Bild: Mario Testa)

Gespenstische Szenen spielten sich beim Unternehmen ab, wo das Unglück passiert war. (Bild: Mario Testa)

Rund 100 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren waren vor Ort. (Bild: Mario Testa)

Rund 100 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren waren vor Ort. (Bild: Mario Testa)

Der Unfall im Betrieb ereignete sich um die Mittagszeit. (Bild: Mario Testa)

Der Unfall im Betrieb ereignete sich um die Mittagszeit. (Bild: Mario Testa)

Emsiges Treiben vor Ort. (Bild: Mario Testa)

Emsiges Treiben vor Ort. (Bild: Mario Testa)

Lagebesprechung. (Bild: Mario Testa)

Lagebesprechung. (Bild: Mario Testa)

Zum Einsatz kamen die Feuerwehr Wängi, die Stützpunktfeuerwehr Münchwilen sowie die Chemiewehr Weinfelden. (Bild: Mario Testa)

Zum Einsatz kamen die Feuerwehr Wängi, die Stützpunktfeuerwehr Münchwilen sowie die Chemiewehr Weinfelden. (Bild: Mario Testa)

Von den Medien bestürmt: Ernst Vogelsanger, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau. (Bild: Mario Testa)

Von den Medien bestürmt: Ernst Vogelsanger, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau. (Bild: Mario Testa)

Auch die Chemiewehr Thurgau kam zum Einsatz. (Bild: Mario Testa)

Auch die Chemiewehr Thurgau kam zum Einsatz. (Bild: Mario Testa)

Bereit zum Kampf gegen die ätzenden Dämpfe. (Bild: Mario Testa)

Bereit zum Kampf gegen die ätzenden Dämpfe. (Bild: Mario Testa)

Feuerwehrler beim Dekontaminationszelt. (Bild: Mario Testa)

Feuerwehrler beim Dekontaminationszelt. (Bild: Mario Testa)

Beim Unfall gelangten Säuredämpfe ins Freie. (Bild: Mario Testa)

Beim Unfall gelangten Säuredämpfe ins Freie. (Bild: Mario Testa)

Der Alarm wurde um die Mittagszeit ausgelöst. (Bild: Mario Testa)

Der Alarm wurde um die Mittagszeit ausgelöst. (Bild: Mario Testa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.