Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Diamond League Meeting Zürich

Die Leichtathletik-Weltklasse zu Gast in Zürich: Beweglichkeit, Muskeln und Kampfgeist - die besten Sportler der Welt massen sich am Diamond-League-Meeting 2015 im Letzigrund.
Maskottchen "Cooly" tröstet die Toggenburgerin Selina Büchel nach ihrem enttäuschenden Lauf. (Bild: Keystone)

Maskottchen "Cooly" tröstet die Toggenburgerin Selina Büchel nach ihrem enttäuschenden Lauf. (Bild: Keystone)

Die Schweizer Sprint-Staffel:Mujinga Kambundji, Lea Sprunger, Marisa Lavanchy und Sarah Atcho (v.r.n.l.) (Bild: Keystone)

Die Schweizer Sprint-Staffel:Mujinga Kambundji, Lea Sprunger, Marisa Lavanchy und Sarah Atcho (v.r.n.l.) (Bild: Keystone)

Goldjunge: Der Thurgauer Kariem Hussein lässt sich von den Zuschauern feiern. (Bild: Keystone)

Goldjunge: Der Thurgauer Kariem Hussein lässt sich von den Zuschauern feiern. (Bild: Keystone)

Der Engländer Greg Rutherford mit starkem Einsatz beim Weitsprung. (Bild: Keystone)

Der Engländer Greg Rutherford mit starkem Einsatz beim Weitsprung. (Bild: Keystone)

Die Amerikanerin Tianna Bartoletta zeigt beim Weitsprung ebenfalls eine Waghalsige Choreografie. (Bild: Keystone)

Die Amerikanerin Tianna Bartoletta zeigt beim Weitsprung ebenfalls eine Waghalsige Choreografie. (Bild: Keystone)

Die Hürden sind seine Welt: Kariem Hussein. (Bild: Keystone)

Die Hürden sind seine Welt: Kariem Hussein. (Bild: Keystone)

Der Katarer Mutaz Essa Barshim meistert jede Höhe im Hochsprung. (Bild: Keystone)

Der Katarer Mutaz Essa Barshim meistert jede Höhe im Hochsprung. (Bild: Keystone)

Imposant: Die Griechin Katerina Stefanidi beim Stabhochsprung. (Bild: Keystone)

Imposant: Die Griechin Katerina Stefanidi beim Stabhochsprung. (Bild: Keystone)

Beim 3000 Meter Lauf darf es auch einmal nass werden. (Bild: Keystone)

Beim 3000 Meter Lauf darf es auch einmal nass werden. (Bild: Keystone)

Marcel Hug fährt über 3000 Meter allen davon. (Bild: Keystone)

Marcel Hug fährt über 3000 Meter allen davon. (Bild: Keystone)

Volles Haus: Das Zürcher Letzigrund Stadion. (Bild: Keystone)

Volles Haus: Das Zürcher Letzigrund Stadion. (Bild: Keystone)

Schöne Choreo der Zuschauer während der Eröffnungsfeier. (Bild: Keystone)

Schöne Choreo der Zuschauer während der Eröffnungsfeier. (Bild: Keystone)

Die Schweizer Staffel-Sprinterinnen: Mujinga Kambundji, Lea Sprunger, Marisa Lavanchy und Sarah Atcho (v.l.n.r.) (Bild: Keystone)

Die Schweizer Staffel-Sprinterinnen: Mujinga Kambundji, Lea Sprunger, Marisa Lavanchy und Sarah Atcho (v.l.n.r.) (Bild: Keystone)

Kraftprotz: Der Pole Piotr Malachowski beim Diskuswurf. (Bild: Keystone)

Kraftprotz: Der Pole Piotr Malachowski beim Diskuswurf. (Bild: Keystone)

Abklatschen mit Maskottchen "Cooly". Der Italienische Stabhochspringer Gianmarco Tamberi. (Bild: Keystone)

Abklatschen mit Maskottchen "Cooly". Der Italienische Stabhochspringer Gianmarco Tamberi. (Bild: Keystone)

Im Sand ist nicht immer gut Lachen: Die Russin Darya Klishina beim Weitsprung. (Bild: Keystone)

Im Sand ist nicht immer gut Lachen: Die Russin Darya Klishina beim Weitsprung. (Bild: Keystone)

Auch Diskuswerfer sind fähige kleine Tanzeinlage a la Prima Ballerina zu zeigen: Hier der Pole Piotr Malachowski. (Bild: Keystone)

Auch Diskuswerfer sind fähige kleine Tanzeinlage a la Prima Ballerina zu zeigen: Hier der Pole Piotr Malachowski. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.