Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wahl Thurgauer Regierungsrat

Walter Schönholzer heisst der Sieger der Ersatzwahl für die Nachfolge des scheidenden Thurgauer Regierungsrats Kaspar Schläpfer. Der FDP-Mann hat den Mitkonkurrenten Ueli Fisch (GLP) deutlich hinter sich gelassen.
Walter Schönholzer verfolgt im Wahlzentrum die Resultate. (Bild: Reto Martin)

Walter Schönholzer verfolgt im Wahlzentrum die Resultate. (Bild: Reto Martin)

Ueli Fisch verfolgt die Resultate. (Bild: Reto Martin)

Ueli Fisch verfolgt die Resultate. (Bild: Reto Martin)

Die SVP am runden Tisch: Monika Knill, Jakob Stark, Max Arnold und Ruedi Zbinden. (Bild: Reto Martin)

Die SVP am runden Tisch: Monika Knill, Jakob Stark, Max Arnold und Ruedi Zbinden. (Bild: Reto Martin)

Hat nicht ganz gereicht: Herausforderer Ueli Fisch am Telefon. (Bild: Reto Martin)

Hat nicht ganz gereicht: Herausforderer Ueli Fisch am Telefon. (Bild: Reto Martin)

Kaspar Schläpfer (Mitte) stand nicht mehr zur Wahl. SP-Frau Cornelia Komposch macht das Schlusslicht. (Bild: Reto Martin)

Kaspar Schläpfer (Mitte) stand nicht mehr zur Wahl. SP-Frau Cornelia Komposch macht das Schlusslicht. (Bild: Reto Martin)

Es hat nicht gereicht: Ueli Fisch beobachtet mit Parteikollegen die Anzeige im Wahlzentrum. (Bild: Reto Martin)

Es hat nicht gereicht: Ueli Fisch beobachtet mit Parteikollegen die Anzeige im Wahlzentrum. (Bild: Reto Martin)

Der strahlende Sieger: Walter Schönholzer im Kreis seiner Familie. (Bild: Reto Martin)

Der strahlende Sieger: Walter Schönholzer im Kreis seiner Familie. (Bild: Reto Martin)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.