Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unwetterschäden im Kanton Thurgau

Nach den Unwettern mit starkem Wind und heftigem Regen am 1.August geht es im Kanton Thurgau ans Aufräumen.
Die katholische Kirche St. Ulrich in Kreuzlingen. (Bild: Reto Martin)

Die katholische Kirche St. Ulrich in Kreuzlingen. (Bild: Reto Martin)

Anita Karaqi hält Ihre Tochter auf dem Arm und schaut sich den Schaden an. Hinter den beiden steht das Auto der Familie. Das Kindervelo und den Kindersitz der Tochter hat das Wasser vom Abstellplatz quer durch die stark verschmutzte Tiefgarage geschwemmt. (Bild: Manuel Nagel)

Anita Karaqi hält Ihre Tochter auf dem Arm und schaut sich den Schaden an. Hinter den beiden steht das Auto der Familie. Das Kindervelo und den Kindersitz der Tochter hat das Wasser vom Abstellplatz quer durch die stark verschmutzte Tiefgarage geschwemmt. (Bild: Manuel Nagel)

Anfang Jahr waren die Bauarbeiten noch in vollem Gange. (Bild: Reto Martin)

Anfang Jahr waren die Bauarbeiten noch in vollem Gange. (Bild: Reto Martin)

Der Kiosk Ermatingen soll auch in den nächsten Jahren Bahnbillette verkaufen können. (Bild: Thi My Lien Nguyen)

Der Kiosk Ermatingen soll auch in den nächsten Jahren Bahnbillette verkaufen können. (Bild: Thi My Lien Nguyen)

Der kleine Fruchtwickler ist acht Millimeter lang. (Bild: PD)

Der kleine Fruchtwickler ist acht Millimeter lang. (Bild: PD)

Blick in den Frauenfelder Gemeinderat im Grossen Bürgersaal im Rathaus. (Bild: Reto Martin)

Blick in den Frauenfelder Gemeinderat im Grossen Bürgersaal im Rathaus. (Bild: Reto Martin)

Sabina Hafner und Jasmin Näf bereiten sich auf einen explosionsartigen Start vor.

Sabina Hafner und Jasmin Näf bereiten sich auf einen explosionsartigen Start vor.

Seit 42 Jahren wirtet Käthi Meier im «Frohsinn». Noch nie zuvor hat sie bei der Arbeit eine solche Schreckenssekunde erlebt. (Bild: Maya Mussilier)

Seit 42 Jahren wirtet Käthi Meier im «Frohsinn». Noch nie zuvor hat sie bei der Arbeit eine solche Schreckenssekunde erlebt. (Bild: Maya Mussilier)

Die Patrouille Suisse über dem Parcours des MXGP in Frauenfeld-Gachnang. (Bild: Andrea Stalder)

Die Patrouille Suisse über dem Parcours des MXGP in Frauenfeld-Gachnang. (Bild: Andrea Stalder)

Seit den 80ern lässt sich Heinz Keller mit seinem umstrittenen Schaukelboot auf dem Rhein treiben. (Bild: PD)

Seit den 80ern lässt sich Heinz Keller mit seinem umstrittenen Schaukelboot auf dem Rhein treiben. (Bild: PD)

Der Sturm hat ganze Bäume entwurzelt. (Bild: PD)

Der Sturm hat ganze Bäume entwurzelt. (Bild: PD)

Viele Fensterscheiben auf seinem Hof sind eingeschlagen. (Bild: PD)

Viele Fensterscheiben auf seinem Hof sind eingeschlagen. (Bild: PD)

15 Bäume von Stefan Burkhalter sind dem Sturm zum Opfer gefallen. (Bild: PD)

15 Bäume von Stefan Burkhalter sind dem Sturm zum Opfer gefallen. (Bild: PD)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Eschenz TG - Unwetterschäden in Eschenz. Badi Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Eschenz TG - Unwetterschäden in Eschenz. Badi Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Eschenz TG - Unwetterschäden in Eschenz. Badi Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Eschenz TG - Unwetterschäden in Eschenz. Badi Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Eschenz TG - Unwetterschäden in Eschenz. Badi Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Eschenz TG - Unwetterschäden in Eschenz. Badi Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Unwetterschäden in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Aufräumarbeiten in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Aufräumarbeiten in Eschenz. (Bild: Andrea Stalder)

Im Kreuzlinger Seeburgpark stürzte eine grosser Baum um. Die Feuerwehr hat das Gelände gesichert. (Bild: Viola Stäheli)

Im Kreuzlinger Seeburgpark stürzte eine grosser Baum um. Die Feuerwehr hat das Gelände gesichert. (Bild: Viola Stäheli)

In der Kastanien-Allee beim Tägerwiler Schloss Castell knickten zwei Baumkronen ab. (Bild: Viola Stäheli)

In der Kastanien-Allee beim Tägerwiler Schloss Castell knickten zwei Baumkronen ab. (Bild: Viola Stäheli)

In der Kastanien-Allee beim Tägerwiler Schloss Castell knickten zwei Baumkronen ab. (Bild: Viola Stäheli)

In der Kastanien-Allee beim Tägerwiler Schloss Castell knickten zwei Baumkronen ab. (Bild: Viola Stäheli)

Ein Mann räumt in Ermatingen mit der Motorsäge einen Baumstamm weg. (Bild: Viola Stäheli)

Ein Mann räumt in Ermatingen mit der Motorsäge einen Baumstamm weg. (Bild: Viola Stäheli)

In Ermatingen brach ein grosser Ast ab und stürzte in den Untersee. (Bild: Viola Stäheli)

In Ermatingen brach ein grosser Ast ab und stürzte in den Untersee. (Bild: Viola Stäheli)

Die grosse Linde auf der Ermatinger Horn-Wiese wurde beim Sturm entwurzelt und stürzte auf einen Spielplatz. (Bild: Viola Stäheli)

Die grosse Linde auf der Ermatinger Horn-Wiese wurde beim Sturm entwurzelt und stürzte auf einen Spielplatz. (Bild: Viola Stäheli)

Die Schäden an der Kirche Mammern werden repariert. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

Die Schäden an der Kirche Mammern werden repariert. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

In der Mammermer Badi hat der Sturm einen Baum samt Wurzel ausgerissen. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

In der Mammermer Badi hat der Sturm einen Baum samt Wurzel ausgerissen. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

Überreste des Hagelschlags liegen in den Schutznetzen von Obstbauern am Untersee. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

Überreste des Hagelschlags liegen in den Schutznetzen von Obstbauern am Untersee. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

Etliche Parkbäume in Mammern fielen den Sturm zum Opfer. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

Etliche Parkbäume in Mammern fielen den Sturm zum Opfer. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.