Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TV-AUFTRITT: Zu Gast in Aeschbis Wunderwelt

Dass er einst bei Kurt Aeschbacher in dessen Sendung auftreten darf, hätte sich der Amriswiler Reliefbauer Ernst Schefer nicht träumen lassen. Die «Ostschweiz am Sonntag» begleitete ihn an die Aufzeichnung.
Manuel Nagel, Zürich
Dienstag, 11.45: Ernst Schefer übt in seinem Atelier in Biessenhofen für seinen Auftritt in zwei Tagen. (Bild: Manuel Nagel)

Dienstag, 11.45: Ernst Schefer übt in seinem Atelier in Biessenhofen für seinen Auftritt in zwei Tagen. (Bild: Manuel Nagel)

Donnerstag, 15.54: Ernst Schefer ist in Zürich angekommen und lädt das grosse Thurgauer Relief - es ist 2,6 Meter breit und 1,6 Meter lang - aus dem Lastwagen. (Bild: Manuel Nagel)

Donnerstag, 15.54: Ernst Schefer ist in Zürich angekommen und lädt das grosse Thurgauer Relief - es ist 2,6 Meter breit und 1,6 Meter lang - aus dem Lastwagen. (Bild: Manuel Nagel)

15.02: Ernst Schefer erklärt Redaktionsleiter Michael Bachmann und Regisseurin Mirjam Almasy, wie ein Relief aufgebaut ist. (Bild: Manuel Nagel)

15.02: Ernst Schefer erklärt Redaktionsleiter Michael Bachmann und Regisseurin Mirjam Almasy, wie ein Relief aufgebaut ist. (Bild: Manuel Nagel)

15.27: Emsiges Treiben am Nachmittag vor der Aufzeichnung in der Labor-Bar in Zürich. (Bild: Manuel Nagel)

15.27: Emsiges Treiben am Nachmittag vor der Aufzeichnung in der Labor-Bar in Zürich. (Bild: Manuel Nagel)

15.37: Kurt Aeschbacher bei der Regiebesprechnung. Im Hintergrund sitzen Ernst Schefer und seine Partnerin Margrit Frei und lauschen aufmerksam. (Bild: Manuel Nagel)

15.37: Kurt Aeschbacher bei der Regiebesprechnung. Im Hintergrund sitzen Ernst Schefer und seine Partnerin Margrit Frei und lauschen aufmerksam. (Bild: Manuel Nagel)

16.07: Mit den Nachbarn, die sie nach Zürich begleitet haben, gehen Ernst Schefer und Margrit Frei einen Happen essen. Bis kurz vor 19.00 hat Ernst Schefer nun frei. (Bild: Manuel Nagel)

16.07: Mit den Nachbarn, die sie nach Zürich begleitet haben, gehen Ernst Schefer und Margrit Frei einen Happen essen. Bis kurz vor 19.00 hat Ernst Schefer nun frei. (Bild: Manuel Nagel)

18.25: Drinnen werden die Plätze für die Gäste zugeteilt. (Bild: Manuel Nagel)

18.25: Drinnen werden die Plätze für die Gäste zugeteilt. (Bild: Manuel Nagel)

18.26: Ernst Schefer ist bereits wieder hier. Er zeigt Herzchirurg René Prêtre, Schweizer des Jahres 2009 und ebenfalls Gast in der Sendung, sein Relief des Kantons Thurgau. (Bild: Manuel Nagel)

18.26: Ernst Schefer ist bereits wieder hier. Er zeigt Herzchirurg René Prêtre, Schweizer des Jahres 2009 und ebenfalls Gast in der Sendung, sein Relief des Kantons Thurgau. (Bild: Manuel Nagel)

18.56: Immer wieder gibt es etwas zu besprechen. (Bild: Manuel Nagel)

18.56: Immer wieder gibt es etwas zu besprechen. (Bild: Manuel Nagel)

18.58: René Prêtre, Ernst Schefer und Michael Bachmann diskutieren, kurz bevor es in die Maske geht. (Bild: Manuel Nagel)

18.58: René Prêtre, Ernst Schefer und Michael Bachmann diskutieren, kurz bevor es in die Maske geht. (Bild: Manuel Nagel)

18.59: Noch ein kurzer Austausch mit René Prêtre. (Bild: Manuel Nagel)

18.59: Noch ein kurzer Austausch mit René Prêtre. (Bild: Manuel Nagel)

19.04: Visagistin Divina Hunziker pudert das Gesicht von Ernst Schefer. (Bild: Manuel Nagel)

19.04: Visagistin Divina Hunziker pudert das Gesicht von Ernst Schefer. (Bild: Manuel Nagel)

19.07: Auch Kurt Aeschbacher schaut noch für ein kurzes Hallo vorbei. (Bild: Manuel Nagel)

19.07: Auch Kurt Aeschbacher schaut noch für ein kurzes Hallo vorbei. (Bild: Manuel Nagel)

19.39: Im Regiewagen draussen ist alles bereit für den Aufzeichnungsbeginn um 20 Uhr. (Bild: Manuel Nagel)

19.39: Im Regiewagen draussen ist alles bereit für den Aufzeichnungsbeginn um 20 Uhr. (Bild: Manuel Nagel)

19.40: Viel Technik für die Sendung. (Bild: Manuel Nagel)

19.40: Viel Technik für die Sendung. (Bild: Manuel Nagel)

19.44: Von der Empore aus schaut Ernst Schefer zu, wie das Publikum instruiert wird. Neben ihm steht einer der fünf Kameramänner. (Bild: Manuel Nagel)

19.44: Von der Empore aus schaut Ernst Schefer zu, wie das Publikum instruiert wird. Neben ihm steht einer der fünf Kameramänner. (Bild: Manuel Nagel)

21.00: Geschafft. Die Aufzeichnung ist im Kasten. Kurt Aeschbacher zeigt auf dem Davoser Relief, wo er jeweils seine Ferien verbringt. (Bild: Manuel Nagel)

21.00: Geschafft. Die Aufzeichnung ist im Kasten. Kurt Aeschbacher zeigt auf dem Davoser Relief, wo er jeweils seine Ferien verbringt. (Bild: Manuel Nagel)

21.01: Noch ein Erinnerungsfoto mit dem Gastgeber... (Bild: Manuel Nagel)

21.01: Noch ein Erinnerungsfoto mit dem Gastgeber... (Bild: Manuel Nagel)

21.01: ...und schon widmet sich Ernst Schefer den interessierten Gästen der Sendung und zeigt bereitwillig seine Arbeiten. (Bild: Manuel Nagel)

21.01: ...und schon widmet sich Ernst Schefer den interessierten Gästen der Sendung und zeigt bereitwillig seine Arbeiten. (Bild: Manuel Nagel)

21.17: Backstage im oberen Teil der labor-Bar, wo man sich nach der Aufzeichnung zum lockeren Gespräch und auf einen Drink trifft. (Bild: Manuel Nagel)

21.17: Backstage im oberen Teil der labor-Bar, wo man sich nach der Aufzeichnung zum lockeren Gespräch und auf einen Drink trifft. (Bild: Manuel Nagel)

21.50: Das grosse Thurgauer Relief ist wieder eingeladen und bereit für die Rückreise. (Bild: Manuel Nagel)

21.50: Das grosse Thurgauer Relief ist wieder eingeladen und bereit für die Rückreise. (Bild: Manuel Nagel)

21.52: Ernst Schefer deckt den Thurgau zu. (Bild: Manuel Nagel)

21.52: Ernst Schefer deckt den Thurgau zu. (Bild: Manuel Nagel)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.