Bewilligung für neue Halle

Drucken
Teilen

Es sei noch eine Frage von Tagen, bis die Baubewilligung für die neue Doppelturnhalle eintreffe, sagte Gemeinderat Hansueli Ott an der Budgetversammlung. Die grossen Posten wie etwa die ­Baumeisterarbeiten werden nun ­öffentlich ausgeschrieben und die kleineren Arbeiten im Ein­ladungsverfahren vergeben. In den nächsten Sportferien werden die alte Turnhalle ausgeräumt und die Sportgeräte auswärts eingelagert. Ein Teil des Mobiliars wie etwa die Bestuhlung kann erworben werden. «Vielleicht möchte ja jemand eine Sprossenwand für die Stube?», fragte Ott. Anschliessend werden im Altbau allfällige Asbestsanierungen vorgenommen, bevor die gut 50-jährige Halle dann abgerissen wird. (hil)

Aktuelle Nachrichten