Bewegung für die ganze Familie

Drucken
Teilen

Frauenfeld Morgen Sonntag geht auf der Sportanlage Auenfeld von 11 bis 17 Uhr die dritte Auflage von «Coop Andiamo» von Schweiz bewegt über die Bühne. Frauenfeld ist einer von sieben Austragungsorten des Bewegungsanlasses. Es gibt ein attraktives Programm mit abgesperrten Laufstrecken, abwechslungs­reichem Orientierungslauf-Parcours, Velo-Pumptrack, Velo-Kids-Parcours, Kletterwand oder Seilpark. Zum ersten Mal findet dieses Jahr ein nationaler Vergleich der sieben teilnehmenden Regionen statt.

Beim «Lauf für dini Region» sollen möglichst viele Sportler auf einer abgesperrten Laufstrecke während 15 Minuten so viele Meter wie möglich für ihre Region zurücklegen. Die Region, welche am meisten Laufmeter sammelt, erhält einen Check über 5000 Franken, welcher für ein regionales Projekt eingesetzt werden kann. Zur zusätzlichen Motivation werden sich der erfolgreiche Thurgauer OL-Läufer Daniel Hubmann und der ehemalige Radrennfahrer Franco Marvulli mit der Bevölkerung bewegen, Tipps und Tricks verraten und Autogramme verteilen. Eine Bühnenshow der Turnfabrik, der Rock Academy sowie von Round­about Frauenfeld machen den Abschluss. (red)

www.coopandiamo.ch