Bewährter Politiker

Es war bald klar: Er tritt wieder an. Bei der Wahl vom 13. Februar wird Kurt Baumann der einzige Kandidat sein. Gemeindeammann Kurt Baumann versprach weiterhin eine «transparente und klare Politik» betreiben zu wollen.

Drucken
Teilen

Es war bald klar: Er tritt wieder an. Bei der Wahl vom 13. Februar wird Kurt Baumann der einzige Kandidat sein. Gemeindeammann Kurt Baumann versprach weiterhin eine «transparente und klare Politik» betreiben zu wollen. Er sei noch lange nicht amtsmüde, zumal interessante Geschäfte wie die Bearbeitung des Zonenplans samt Baureglement, der Ausbau des öffentlichen Verkehrs und auch die Reorganisations-Entwicklung innerhalb der Gemeinde anstünden.

«Wir haben mittlerweile eine Grösse, bei der man eine neue Qualität – also eine Trennung zwischen operativer und strategischer Führung – braucht», so Baumann. (art.)